10 Jahre Fusonic – 10 Jahre high Quality Software

07. Dec 2016

Dominik Sekacic

3 Min.

Auch Start-ups werden älter

10 Jahre Fusonic

Es gibt diese Momente im Leben, in denen man plötzlich realisiert, wie alt man geworden ist, ohne es bemerkt zu haben: Wenn man das erste Mal gesiezt wird, wenn Türsteher und Kassierer allmählich aufhören nach dem Ausweis zu fragen oder wenn der Tag, an dem man in die Schule geht, plötzlich »Elternsprechtag« genannt wird. Uns ging’s ganz ähnlich, als der Kalender das zehnjährige Bestehen unseres Unternehmens anzeigte.

Matthias Burtscher Senior David Roth Senior Alexander Troy Senior Rene Ponudic Senior

Zehn Jahre mag nicht nach wahnsinnig viel klingen, dennoch war die Welt damals eine andere: Windows XP war noch das aktuelle Microsoft Betriebssystem, Googles Chrome-Browser würde noch zwei Jahre auf sich warten lassen und von einem iPhone oder Appstore hatte noch kein Mensch was gehört. Die digitale Welt hat eine eigene Zeitrechnung, die der Zählung in Hundejahren deutlich näher ist, als der klassischen Definition von einer Umrundung unserer Sonne. Für viele gelten wir nach wie vor als Start-up, doch nach einer Dekade gehören wir quasi zu den Senioren unter den Start-ups und das ist gut so!

Senioren-Start-ups sind nicht nur Reif an Erfahrung – sie werden auch immer besser, wertvoller und sexyer, genau wie guter Wein, Antiquitäten und – laut Aussage unserer Mütter – Sean Connery. Wir haben in den zehn Jahren viel gemacht, viel erlebt und viel gelernt. Zusammen mit unseren Kunden haben wir zahlreiche groß- und einzigartige Projekte umgesetzt. Liebe Freunde, falls einer von euch das liest: Danke! Ihr seid die Geilsten.

Neben unseren Kunden und Partnern haben wir diesen Erfolg vor allem auch unseren Mitarbeitern zu verdanken. Als wir anfingen, waren wir vier Jungs, die mit ihren Laptops nur das tun wollten, was sie liebten. Heute sind wir ein Team aus 15 professionellen Enthusiasten, die nach wie vor tun, was sie lieben. Zehn Jahre nach der Gründung wildert das Verlangen nach Fortschritt und der unbändige Drang zur Innovationsschaffung stärker denn je durch unser Büro. Sei es bei der Entwicklung von Apps, der Umsetzung von Webprojekten, dem Programmieren von komplexer Unternehmenssoftware oder seit Neustem bei der Schaffung von VR-Erlebnissen, wir sind mit jedem Projekt gewachsen und tun es noch immer. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft bringt. Doch bevor wir unseren Blick auf die kommenden Jahre richten, schauen wir kurz zurück, lächeln zufrieden und sagen: „Danke“.

Zur Feier unseres 10. Geburtstags haben wir auch eine kleine Broschüre veröffentlicht.