Passwortmanager wie ZOHO Vault nehmen euch Arbeit ab und steigern die Sicherheit eurer Accounts.

29. Apr 2016

Rene Ponudic

3 Min.

Passwortmanagement für Teams

Gerade in Teams ist die Verwaltung von Passwörtern ohne das richtige Tool ein Graus. Excellisten, Post-its am Bildschirm oder gar überall dieselben Passwörter – wir wollen euch zeigen, weshalb ihr dem ein Ende setzen solltet und welche Tools wir in der Praxis einsetzen.

TL;DR

Verwendet einen Passwortmanager. Punkt!

Die Argumente für die Verwendung eines Passwortmanagers könnten klarer nicht sein:

  • Ihr müsst euch keine Passwörter mehr merken – ich bin mir sicher, eure Synapsen sind für höhere Aufgaben bestimmt.
  • Weil ihr euch keine Passwörter mehr merken müsst, könnt ihr auf jeder Seite ein einzigartiges, sicheres Passwort verwenden.
  • Es gibt eine zentrale Verwaltung von Zugangsdaten, die immer aktuell sind. Kein Nachfragen bei Kollegen, kein unnötiges Passwortzurücksetzen.

Sämtliche Zugangsdaten werden lokal verschlüsselt und erst dann an den Server übertragen – außer euch selbst kennt also niemand die Klartextversion der jeweiligen Zugangsdaten. Für diejenigen unter euch, die mehr über die Funktionsweise des sicheren Passwort-Sharings erfahren wollen, gibt es hier einen ausgezeichneten Artikel darüber.

ZOHO

Wir haben uns nach längeren Tests für Vault von ZOHO entschieden und sind nach wie vor zufrieden damit. Es gibt zwar mittlerweile unzählige Passwortmanager auf dem Markt, allerdings sind nur die wenigsten für die Verwendung in Teams geeignet.

Über sogenannte Chambers können Passwörter organisiert werden. Bei uns wird beispielsweise für jedes Projekt ein eigenes Chamber angelegt. Diese können dann wiederum mit Benutzern und Benutzergruppen geteilt werden.

Es existieren sowohl Browserextension für Google Chrome als auch für Mozilla Firefox – eine App für Android und iOS steht ebenfalls für die mobile Nutzung bereit.

Auch der Umstieg auf ZOHO Vault gestaltet sich durch diverse Importmöglichkeiten (CSV, XLS, andere Passwort-Dienste, ...) relativ problemlos. Eine komplette Übersicht aller Features findet ihr hier.

FAZIT

Das Erscheinungsbild ist bei Weitem nicht perfekt und hätte da und dort sicherlich etwas Verbesserungspotenzial, das Team von ZOHO arbeitet aber ständig an Verbesserungen.

Für uns funktioniert das hässliche Entlein trotzdem ganz ordentlich, nachdem wir ZOHO mittlerweile mehrere Monate im Einsatz haben, verwalten wir hunderte Passwörter damit. Wie steht’s um eure Passwörter? Pflegt ihr noch Exceltabellen, oder habt ihr ebenfalls bereits einen Passwortmanager im Einsatz?

Factbox

Wir haben ZOHO seit vier Monaten im Einsatz und bereits in diesem kurzen Zeitraum zeigen einige Zahlen den Wert von einem Passwortmanager.

User 14
Chambers 36
Zugriffe 28.172
Die Passwörter werden in Kammern gesammelt.

Die Passwörter werden in Chambers gespeichert.