28. Aug 2013

Matthias Burtscher

2 Min.

Spaces: Intranet im Intranet

Unter einem Social Intranet verstehen wir ein unternehmensweites Wissens-, In­for­ma­tions- und Kommunikationsnetzwerk. Umso größer die Organisation, umso komplexer sind auch die Strukturen, die sich oftmals nicht mehr mit einem “einfachen Intranet” abbilden lassen. Inhalte und Informationen sollen i.d.R. nicht allen Mitarbeitern zu­gäng­lich gemacht werden, sondern sind z.B. auf einzelne Abteilung oder Projektteams beschränkt.

Die Installation verschiedener Intranet Systeme für einzelne Projektteams oder Abteilungen birgt jedoch die Gefahr von Verwirrung für Mitarbeiter und horrenden Wartungsaufwänden für die IT mit zunehmender Größe der Organisation.

Spaces in Fusonic Connect sind “Sub-Intranets” im unternehmensweiten Netzwerk und lösen dieses Problem.

  • Intranet-Funktionalität für einzelne Abteilungen oder Projektgruppen anbieten
  • Zugriffsbeschränkung für einzelne Personen oder Personengruppen
  • Unterschiedliche Inhaltstypen pro Space
  • Kein zusätzlicher Wartungsaufwand für IT

Beispielhafte Struktur eines Social Intranet mit Spaces

Sowohl der Inhalt der Spaces als auch die globalen Inhalte werden im Activity Stream des Mitarbeiters berücksichtigt. So bewahrt der Mitarbeiter auch in komplexen Organisationsstrukturen den Überblick über Neuigkeiten und Updates im Unternehmen bzw. Abteilungen und Projekten.

Sie möchten mehr über Spaces in Fusonic Connect erfahren? Gerne beraten wir Sie bei der Planung eines Social Intranet für Ihr Unternehmen. Kontaktieren Sie uns!

Spaces