Für das Lichtstudio wurde eine umfangreiche App entwickelt.

Die Herren
des Lichts

Im Zuge der Licht­studio­er­wei­ter­ung Ende 2013 eröffnete Conceptlicht in Götzis einen 300 m2 großen Show­room. Ziel war es, den Besuchern nicht nur einzelne Leuchten, sondern ganze Licht­konzepte zu prä­sen­tieren – eine Her­aus­for­der­ung, die dank unserer App bra­vourös ge­mei­stert wurde.

Kaum ein Produkt lässt sich schwieriger in einem Showroom präsentieren als Licht. Stör­fak­toren lassen sich kaum ver­meiden. Jede Licht­quelle, sei sie künst­lich oder natür­lich ver­fälscht die er­zeugte Licht­stimmung. Um dem ent­ge­gen­zu­wirken, haben wir für Conceptlicht eine Webapp entwickelt, die den Gästen absolute Kon­t­rolle über sämt­liche Licht­quellen im Show­room gibt.


Der ganze Showroom lässt sich über die App am iPad steuern.


Über die App lässt sich der gesamte Showroom am iPad steuern.



Lichtlein wechsel dich

Die App­li­ka­tion kann wahl­weise über einen der drei großen Touch­screens im Studio oder über ein Tablet gesteuert werden. Ein­zelne Pro­dukte werden ent­weder durch die ver­schie­denen Filter­funk­ti­onen oder die Ein­gabe der vier­stell­igen Pro­dukt­nummer neben dem Aus­stell­ungs­stück gewählt. Das ge­zielte Ein­schalten einer ein­zelnen Leuchte sendet auto­matisch ein Signal an die anderen Licht­quellen, und schaltet diese aus. So bekommen Kunden einen un­ver­fäl­schten Ein­druck vom Licht­spek­trum des gewählten Pro­dukts und können dessen In­ten­si­tät noch beliebig an­passen. An­schließ­end kümmert sich die App auch darum, dass der Ur­sprungs­zu­stand wieder­herge­stellt wird.


Die Filterfunktion der App.


Die Filterfunktion erleichter deutlich die Suche.



Außerdem können über die App-Ober­fläche ver­schie­dene Licht­sze­narien ge­plant werden. Das be­in­hal­tet nicht nur das Speichern von Licht­stim­mungen, sondern auch deren Zeit­plan. So sorgt der Show­room voll­auto­matisch dafür, dass zu be­stimmten Zeiten bestimmte Be­leucht­ungs­kon­zepte aktiviert werden. Dadurch strahlt auch an Wochen­enden eine genau ge­plante Licht­kom­po­sition durch die Fenster des Licht­studios.

Tell me more

Neben der Licht­steu­er­ung dient die App auch als In­for­ma­ti­ons­ter­mi­nal. Zu je­dem Pro­dukt sind aus­führ­liche Lei­st­ungs­da­ten zur En­er­gie­effizienz und Licht­lei­stung hin­ter­legt. Auch Mon­ta­ge­an­lei­tun­gen und tech­nische Daten sind leicht abrufbar – so können auch Mon­ta­ge­mit­ar­beiter von der App profitieren.


Vor allem in Außendienst praktisch: Die digiatalen Montageanleitungen.


Auch Montagemitarbeiter bietet die App nützliche Features.



Die Technik

Die An­bin­dung der App an den Show­room er­folgt durch ein BUS-System. Jede Leuchte ist mit einer Daten­lei­tung ver­bun­den und kann somit direkt vom Tablet aus ge­steu­ert werden. Die Daten der App werden von einem zentralen ERP-System gespeist und dort gewartet. So ist die App­li­ka­tion bei Preisen, Bildern, Be­schrei­bung­en und dem Info­ma­terial immer auf dem neuesten Stand – ohne Druck- oder sonstige Aktualisierungskosten.

App Terminal im Showroom
Der ganze Showroom lässt sich über die App am iPad steuern.


Über die App lässt sich der gesamte Showroom am iPad steuern.

Die Filterfunktion der App.


Die Filterfunktion erleichter deutlich die Suche.

Tell me more

Neben der Licht­steu­er­ung dient die App auch als In­for­ma­ti­ons­ter­mi­nal. Zu je­dem Pro­dukt sind aus­führ­liche Lei­st­ungs­da­ten zur En­er­gie­effizienz und Licht­lei­stung hin­ter­legt. Auch Mon­ta­ge­an­lei­tun­gen und tech­nische Daten sind leicht abrufbar – so können auch Mon­ta­ge­mit­ar­beiter von der App profitieren.


Vor allem in Außendienst praktisch: Die digiatalen Montageanleitungen.


Auch Montagemitarbeiter bietet die App nützliche Features.



Die Technik

Die An­bin­dung der App an den Show­room er­folgt durch ein BUS System. Jede Leuchte ist mit einer Daten­lei­tung ver­bun­den und kann somit direkt vom Tablet aus ge­steu­ert werden. Die Daten der App werden von einem zentralen ERP-System gespeist und dort gewartet. So ist die App­li­ka­tion bei Preisen, Bildern, Be­schrei­bung­en und dem Info­ma­terial immer auf dem neu­sten Stand – ohne Druck- oder sonstige Aktualisierungskosten.

Vor allem in Außendienst praktisch: Die digiatalen Montageanleitungen.


Auch Montagemitarbeiter bietet die App nützliche Features.