Sicherheit im Web

Die Mission der Präventionseinrichtung Sicheres Vorarlberg lautet Unfall­verhütung daheim, in der Freizeit und beim Sport. Unsere war es, eine passende Website dafür zu entwickeln.

Unfälle sind keine Zufälle, das weiß auch die Initiative Sicheres Vorarlberg – und widmet sich dem komplexen Thema der Unfallverhütung. Dazu wird nicht nur umfangreiches Infomaterial zur Verfügung gestellt, sondern auch ein spezielles Schulungs- und Veranstaltungsangebot offeriert.

Was der Besucher findet, braucht er nicht zu suchen.

Übersichtlicher Dreh- und Angelpunkt des Leistungs­spektrums ist die Website. Der Internetauftritt wurde so konzipiert, dass Besucher gezielt und schnell zu den gewünschten Informationen kommen. Dabei helfen Kategorien und Filter, mit denen der Inhalt im CMS strukturiert und im Frontend leicht selektiert werden kann.

Die Filtermöglichkeit auf der Webseite von „Sicheres Vorarlberg“

Zusätzlich zum klassischen Infomaterial befindet sich auf der Webseite ein Eventkalender. Die aktuellsten Veranstaltungen werden direkt auf der Startseite präsentiert, mit einem Klick bekommt man aber auch eine Gesamtübersicht.

Sollte dennoch etwas dem Auge entgehen, schafft die eingebundene Google Custom Search Engine Abhilfe.

Bewegte Bilder

Der Volksmund meint, ein Bild sage mehr als tausend Worte. Doch beim Thema Unfallverhütung geht man lieber auf Nummer sicher und setzt auf 24 Bilder – also 24.000 Wörter – in der Sekunde: Die umfangreiche Videothek der Webseite bietet zahlreiche Filme zu den Themen Sicherheit und Unfallprävention.

Die Eventübersicht auf der Homepage von „Sicheres Vorarlberg“
Die Filtermöglichkeiten und die Eventübersicht auf der Webseite von „Sicheres Vorarlberg“
Die Filtermöglichkeiten und die Eventübersicht auf der Webseite von „Sicheres Vorarlberg“
Die Online Videothek von „Sicheres Vorarlberg“
Die Filtermöglichkeiten und die Eventübersicht auf der Webseite von „Sicheres Vorarlberg“
Die Online Videothek von „Sicheres Vorarlberg“

Soziale Medien

Auch für Sicheres Vorarlberg hat sich Facebook zu einem wichtigen Kommunikationskanal entwickelt. Das eingebundene Facebook-Widget zeigt nicht nur die neuesten Posts der Initiative, durch die prominente Positionierung macht es Besucher automatisch auf die Like-Möglichkeit aufmerksam.



Content Management System

Das MODX-CMS der Seite ist umfangreich, aber dennoch sehr simpel. Über einfache Menüs lässt sich nicht nur der Inhalt, sondern auch sämtlicher Download-Content, die Kategorien und die gesamte Eventübersicht bearbeiten – letztere sogar über einen direkten Datenimport aus der Eventplanungssoftware.

Ein besonderes Feature ist die vollautomatische Newsletter-Erstellung. Im CMS wird einfach eine Seite ausgewählt und einen Klick später wandelt sich der Inhalt der Seite zum versandbereiten Newsletter.

Zur Website


Capix App Casino Bregenz