Das Team

Wir sind eine Gruppe leidenschaftlicher Geeks. Als Team eng verwoben, als Individuen verschieden und charakteristisch. Wir nutzen unsere unterschiedlichen Stärken, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen – den Technologiestandort Vorarlberg voranzubringen und so einen Teil zur digitalen Zukunft der Welt beizutragen.

Als Pioniere des Gsilicon Valley haben wir uns die traditionellen Tugenden Vorarlbergs bewahrt und setzen jedes Projekt hingebungsvoll und mit ganzheitlichem, technischem Know-how um.

Matthias Burtscher
CEO & Co-founder
Rene Ponudic
Project Manager & Co-Founder
David Roth
Project Manager & Co-Founder
Alexander Troy
Project Manager & Co-Founder
Stefan Krekeler
Software Developer
Gabriele Ponudic
Feelgood Manager
Johannes Hartmann
Software Developer
Michael Zangerle
Project Manager & Lead Developer
Clemens Himmer
Software Developer
Arjan Frans
Software Developer
Kerstin Rehn
Assistant
Lilla Fésüs
Lead Developer
Cornelia Süß
UX / UI Designer
Lukas Bickel
Lead Developer
Mark Debeljak
Software Developer
Corina Bachmann
UX / UI Designer
Thomas Rzipa
Software Developer
André Heine
Software Developer
Ludwig Thoma
Junior Project Manager
Jamine Ponudic
Human Resource Manager
Philipp Schuler
Project Manager
Michelle Weber
Software Developer
Michael Wolf
Software Developer
Daniel Nussbaum
UX / UI Designer
Martin Balter
Software Developer

Sie sind sich nicht sicher, wen von uns Sie kontaktieren sollen? Dann nutzen Sie einfach diese allgemeine Kontaktmöglichkeit – und schon melden wir uns bei Ihnen.

Brieffreunde werden.

Hallo sagen.

+43 5523 213 20

Hallo schreiben.

office@fusonic.net

Digitaler Besuch.

Dinge die Sie über Fusonic nicht wissen (müssen).

Alle Fusonics zusammen haben 13 Haustiere.

In unserem Büro sind 14 Bartträger heimisch.

Von elf zustehenden Ingenieurstiteln wurde einer beantragt.

Im gesamten Team gibt es keine Vegetarier.

Durchschnittlich werden pro Woche 113 Tassen Kaffee konsumiert.

75% des Fusonic Teams sind Game of Thrones verfallen.

Im Schnitt finden pro Tag fünf Tischfußballspiele statt.

Auf vier iOS-User kommen 14 Android- und ein Windows-Phone-User.