Arbeiten und Studieren: Was klappt und was nicht.

Team up
Blogartikel_Arbeiten und studieren

Programmieren geht über studieren? Oder studieren über programmieren? Wer sagt denn, dass nicht beides geht? So war mein Studium neben dem Beruf.

Autor
Dominic Luidold
Datum
11. Januar 2023
Lesedauer
4 Minuten

Wer den Blog-Beitrag über mein Praktikum gelesen hat weiß vielleicht noch, dass ich als Backend/PHP-Entwickler bei Fusonic arbeite und Informatik im Master studiere. Nach knapp einem Jahr ist es Zeit, ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern und zu verraten, wie das Leben mit Nebenjob und Studium wirklich aussieht.

Studium & Job = Theorie & Praxis

Ein Masterstudium gibt vertiefende Einblicke in bestimmte Fachgebiete – so auch das Masterstudium Informatik an der Fachhochschule Vorarlberg. Das war für mich einer der Hauptgründe, das Studium direkt nach dem Bachelor fortzusetzen.

Ich habe mich für die Vertiefungen „Autonome Systeme” und „Big Data” entschieden. Zu Beginn wurden die theoretischen Grundlagen gefestigt und nun fokussiert sich das laufende, dritte Semester darauf, das Gelernte mit zwei großen Semesterprojekten in Kleingruppen in der Praxis anzuwenden. Neben dem Studieren arbeite ich bei Fusonic an Kundenprojekten und habe dadurch die Möglichkeit, die erlernte Theorie in größeren Projekten und Business-Anwendungen einzusetzen. Gleichzeitig kriege ich die Chance, die Theorie zu reflektieren und die ein oder anderen Fragen mit ins Studium zu nehmen.

Während des Studiums habe ich tatsächlich gemerkt, dass mich die beiden Vertiefungen nicht so sehr interessieren, wie angenommen. Könnte ich neu wählen, würde ich mich wahrscheinlich in Bereichen spezialisieren, die näher an meinem Berufsalltag liegen, damit ich Studieren und Arbeiten besser verbinden kann. Trotzdem nehme ich viel aus dem Informatik-Studium mit und vertiefe mein Wissen immer weiter. Die Arbeit bei Fusonic gibt mir obendrein die Möglichkeit, mich mit Dingen zu beschäftigen, für die ich wirklich brenne und in denen ich mich weiterentwickeln möchte. Dazu zählt die Backend-Entwicklung mit der Programmiersprache PHP und dem Symfony-Framework. Die ist auch beim Badkonfigurator von Viterma zum Einsatz gekommen.

Zeitmanagement: Studium und Job unter einen Hut kriegen

Der wichtigste Aspekt bei einem Nebenjob mit Vollzeitstudium ist das Zeitmanagement. Man sollte von vornherein gut planen, an welchen Tagen man arbeitet und wie viel Zeit das Studieren braucht. Samt aller Lehrveranstaltungen, Seminare und Projekte.

Ich kann euch schon jetzt den ein oder anderen Tipp geben, damit das Zeitmanagement besser klappt:

  • „Fokus-Zeiten” im Kalender eintragen, damit bereits zum Start der Woche klar ist, wann Zeit für die FH, private Termine und Kundenprojekte vorhanden ist.
  • Viel Kommunikation mit den Teams, sowohl in der Uni als auch im Büro, um Terminkollisionen zu vermeiden.
  • Genügend Zeit zum Pendeln einrechnen.

Mir wurde empfohlen, neben dem Studium maximal 40 % pro Woche zu arbeiten. Mit 50 % während des Semesters und 80 % während der Sommerferien liege ich darüber, aber ich würde es wieder so auslegen. Vor allem, weil ich meine Zeit bei Fusonic flexibel einteilen kann und alle Verständnis für den unregelmäßigen Stundenplan des Studiums haben.

Nichtsdestotrotz gab es auch Tage und Wochen, in denen meine Freizeit etwas zu kurz gekommen ist und ich viel Zeit mit dem Pendeln zwischen FH und Fusonic verbracht habe. Glücklicherweise gibt es den Fusonic-Flitzer, der mir das Pendeln deutlich leichter gemacht hat.

Fazit

Wenn du überlegst, studieren und arbeiten zu verbinden, kann ich dir das nur empfehlen. Wenn du nebenbei studierst, bist du mit der Kombination aus Theorie und Praxis bestens vorbereitet fürs Berufsleben.

Ein, zwei Tipps, damit das Studieren und Arbeiten klappen: gutes Zeitmanagement, viel Motivation, Durchhaltevermögen und ein Umfeld, das dich unterstützt. Wie oben schon erwähnt, ist es vollkommen in Ordnung festzustellen, dass einem einige Bereiche im Studium nicht gefallen – nicht davon unterkriegen lassen, sieh es als Chance!

Wer mehr über meine Erfahrungen wissen möchte, kann sich gerne melden oder auf eine Tasse Kaffee im Office vorbeikommen! Du kannst dir selbst gut vorstellen nebenbei zu studieren und zu arbeiten? Dann schau doch auf unserer Jobs-Seite vorbei oder schick uns deine Initiativbewerbung.

Danke fürs Lesen und stay tuned!

Mehr davon?

Praktikum_Marketing_Titelbilder
Fullstack Titelbilder
Team up
Frontend, Backend, Fullstack.
17. August 2022 | 3 Min.
Ways of Working Titelbilder

Kontaktformular

*Pflichtfeld
*Pflichtfeld
*Pflichtfeld
*Pflichtfeld
Wir schützen deine Daten

Wir bewahren deine persönlichen Daten sicher auf und geben sie nicht an Dritte weiter. Mehr dazu erfährst du in unseren Datenschutzbestimmungen.